Corona Regeln?

(Stand: 1. März 2022)

 

Wir haben jetzt zwei Larps während der Pandemie organisiert - das hat unter erhöhten Sicherheitsmaßnahmen gut geklappt (ohne Maskenpflicht). Wahrscheinlich wird es bis Ende April eher entspannter.

 

"Ab dem 20. März sollen dann alle tiefgreifenden Corona-Beschränkungen fallen, "wenn die Situation in den Krankenhäusern dies zulässt", heißt es in dem Beschluss"  (3-Stufen Plan der Bundesregierung).

 

Wir warten noch etwas ab und werden die Maßnahmen umsetzen, die uns das Land Hessen vorgibt.

 

Auf dem Tollgund hat jede*r Teilnehmer*in einen neg. Corona Test beim Check In vorgezeigt (das war etwas mehr als das Land Hessen verlangt hatte). So ist der "Einstieg" ein wenig strenger und sicherer - und dafür war es im Spiel entspannter. Wir spielen grundsätzlich draußen - somit haben wir nur Masken in den sanitären Bereichen getragen.

 

Auf der einen Seite möchten wir alle frei spielen. Auf der anderen Seite uns möglichst sicher treffen.

 

Vorteile für den Tollgund:

  • wir haben ein riesiges Gebiet (Events mit 5000 Leuten haben hier schon stattgefunden)
  • wir sind stets draußen
  • Wir spielen nach dem Sommer.

Wie auch immer: bleib gesund!

 

Deine Tollgund Orga