Maximal zu dritt unterwegs

Wenn du ein Lager verlässt, nimm höchstens noch zwei Begleiter mit.

 

Und nachts habt Ihr jeweils noch eine Laterne bei Euch.

 

 

 

Dabei gibt es nie einen Block!

 

Du brauchst nicht zu warten oder so, falls mal mehrere Gruppen Euch entgegenkommen. Oder eine Gruppe zögerlich vor dir wartet. Es mag spannend sein, zu warten. Dann nutze es und mach Spiel daraus. Aber du MUSST nicht. Wenn du es eilig hast, geh einfach an den anderen Gruppen vorbei (und flüstere, wenn es spannend werden könnte).

 

 

 

Bei der 3er Regel geht es darum, dass keine größeren Gruppen gemeinsam losziehen oder zusammenstehen (klar, außerhalb der Siedlungen).

 

 

 

 

Es mag Ausnahmen geben – also, Orte, die außerhalb der Siedlungen liegen UND man kann trotzdem in größeren Gruppen zusammen sein. Aber das kannst du im Spiel herausfinden (Zettel, Orga- Infos…)

 

 

Nachts mit Laterne:

Die Laterne kann eine echte Kerze haben, sofern wir keine hohe Waldbrandstufe haben. Sonst: Led Kerze.

Bitte nicht: die mega Funzel, die alles ausleuchtet!

Am bensten siehst du mit der Laterne weniger als vorher.

 

Was heißt nachts? Wenn es so langsam dunkel wird. Im Zweifel ist es schon dunkel.

 

Sinn? So passiert mehr. So wird es gruseliger und spannender für dich.

 

Du möchtest noch mehr Kribbeln im Bauch? Lass dich auf das Spiel ein! Lass einen "Loop" mit deinen Gefährten entstehen: eine flüstert, der andere nickt stumm, die Laterne klappert... die Muskete zittert in die Dunkelheit. Dann schleicht Ihr leise durch den Wald oder über das Feld.

 

Das gilt auch für den kurzen Weg von Friedheim nach James Town.

 

IT Erklärung? Warum nur höchstens zu dritt?

 

"Hawakani Island ist verflucht. Wenn du in einer kleinen Gruppe von einem Lager ins andere schleichst, solltest du wachsam bleiben: Die Huntsmen und die Mad Faces schleichen auch durch den Wald. Und das sind nicht die einzigen.

 

Aber wenn du glaubst, es sei sicherer, mit einer großen Gruppe zu gehen, irrst du dich! Als das letzte Mal ein Trupp Soldaten eine Lady begleitet hat, sind sie nicht weit gekommen. Ein Soldat kam allein wieder zurück und flüsterte: "Ich habe sie alle umgebracht!"

 

Eine Lüge! Am nächsten Morgen fand man die Leichen der Lady und ihrer Begleiter. Einige hatten die Läufe ihrer Pistolen noch in den Mündern. Die Lady war an einem Baum aufgeknüpft.

 

Der Überlebende soll sich in der nächsten Nacht seine Augen ausgestochen haben und ist nach Taboo Moor geflüchtet."