Player - Als Spieler dabei?

Welche Spieler laden wir gerne ein?

Du bist:

Reif, empathisch, positiv, leidenschaftlich - du bringst dich gerne ein! Du liebst es, anderen Menschen Freude zu bereiten? Dann bist du bei uns goldrichtig! :)

 

Unter Philosophie findest du mehr zu unserer Einstellung.

 

Du hast noch nie gelarpt? Super! Probiere es einmal aus - du wirst es nicht bereuen! Hier findest du Infos, die dir den Einsteig erleichtern.


Wer sollte lieber andere Larps besuchen?

Leute, die nur gewinnen und posen wollen - die nur sich sehen und kein Gefühl für die Szene entwickeln.

 

Wer zu egoistisch ist und das Spiel anderer zu sehr stört, kommt auf unsere Blacklist.

 

R. W. Emerson: "Dein Ego schreit so laut - ich kann dich gar nicht mehr hören!"

Alter oder neuer Charakter?

Am besten erschaffst du dir einen neuen Charakter für Tollgund. Du kannst aber auch einen alten Charakter spielen - sofern er zu unserer Welt passt: Kein Zauberer, kein Ritter, Baron, Kapitän... kein Veteran, der zu cool ist, um Schwächen zu zeigen.

 

Du wirst am meisten Spaß haben, wenn du dir einen neuen Charakter bastelst.


In welchem Lager könntest du zelten?

Du hast drei Möglichkeiten:

  1. Die 5 Stadtviertel
  2. Stadt Tollgund
  3. Slums

Die meisten Spieler lagern in einem der 5 Viertel:

 

Diese unterscheiden sich von einander und bieten unterschiedliches Ambiente. In den Vierteln wird gespielt, gelacht, gehandelt, gehandwerkt, gerungen, es kommt zu Intrigen und Verbrecher sind zu stellen. Die Viertel sind nicht nur ein Ort zum Schlafen und Grillen, sie sind voller Abenteuer und Geheimnisse.

 

Spieler, die zum Stadtspiel passen, bewerben sich für die Stadt Tollgund: Hier sammeln sich Künstler, Feuerspieler und Barden - Tavernen-Betreiber, Händler, Schmiede und Fress-Buden - Politiker, Philosophen und Stadtwachen. Einige Rollen in der Stadt werden allerdings von den Orgas bzw. NSC dargestellt.

 

Wenn du eher einen heruntergekommen Charakter (Bettler, Dieb, Ganove...) spielen magst, passt du besser zu den Slums - zur Unterstadt von Tollgund. Auch hier muss man sich bewerben.

Spielreize und Spielfelder?

Sagen wir, du bist ein Spieler und lagerst in einem der Stadtviertel. Was sind dann die reizvollsten Spielangebote und -gebiete?

 

Der Wald: Tagsüber kann es abenteuerlich und auch gefährlich werden. Nachts wird es hier gruselig und sehr bedrohlich.


Slums: Auch die Slum sind bedrohlich. Hier kannst du dich durch Gassen schleichen und Luft der Unterwelt schnuppern...


Die Stadt Tollgund bei Tag: Der sicherste Ort für dich. Tagsüber kannst du handeln, futtern, chillen und das Ambiente genießen. Aber auch Plots entdecken, welche dich mit anderen Leuten vernetzen - oder auch in die gefährlichen Gebiete wie Slums oder den Wald locken.


Die Stadt Tollgund bei Nacht: Jetzt geht es um Lagerfeuerromantik, Ambiente und "Zauber". Aber auch ums Feiern - und das mit Stil! Wir bleiben IT, spielen unsere Rollen und genießen die vielen Feuer und Lichter.

 

Die einen schlendern umher, tauchen in eine zauberhafte Welt und lauschen den Barden. Andere nutzen die Trommeln, berauschen sich und tanzen wild! Das hat Festival Charakter, aber ist viel ursprünglicher und romantischer - und dabei bleiben wir IT.

 

Hier geht es weiter zu unseren Regeln...