Bollthing - Geheimnis um Gründelschwinge

*Ticketverkauf beendet. Keine Con-Zahlung möglich.*

 

Ja, Bollthing kann sicher stattfinden! Komm bitte nur, wenn du das Sicherheitskonzept akzeptierst.

Download
Sicherheitskonzept Corona für den Bollthing
Hygiene Corona Konzept Tollgund und Boll
Adobe Acrobat Dokument 127.6 KB

Der Ort ist für mehr als 1000 Leute ausgerichtet - wir sind weniger als 70. Wir haben also genug Platz, WC, Duschen etc...

 

10er Regel: Wenn du allein anreist, keine Sorge - die Gruppen entstehen im Laufe des Events.


Download
Ablauf Bollthing
Workshops, Start, Party, Bauen... der Zeitplan
Ablauf Bollthing SC.pdf
Adobe Acrobat Dokument 150.3 KB
Download
Kampf, Action und Heilen - trotz Corona
Action trotz Corona.pdf
Adobe Acrobat Dokument 107.7 KB
Download
Regeln und Werte Tollgund - One Pager
Big Rocks für SC.pdf
Adobe Acrobat Dokument 86.9 KB

Hast du noch nie gelarpt? Dann lies erst hier weiter.

 

Bist du Larper? Dann:

 

Wann?

30.07- 2.08.2020

 

Wo?

Immenhausen (Gelände von Tollgund)

 

Donnerstag bis Freitag:

  • Workshops,
  • Bauen,
  • Hängematten,
  • Party

Ab Freitagabend larpen wir:

  • Entdecken,
  • freies Charakter-Spiel,
  • Mini-Plots,
  • Grusel und Abenteuer im Wald,
  • Dorf-Ambiente und IT Feiern

Tickets? Bitte lies dir erst alles in Ruhe durch. Tickets kannst du am Ende dieser Seite bestellen.

Was machen wir bis Freitagabend?

Wenn du Urlaub brauchst, kannst du einfach nur in eine der 20 Hängematten chillen, am Lagerfeuer träumen oder Musik lauschen.

 

Aber wenn du etwas mehr möchtest, kannst du z.B. an einem unserer Workshops teilnehmen. Es gibt:

  • Tanzen und Feiern
  • Trommeln
  • Theater, Charakter eintauchen
  • Anfänger
  • Gewandung modden
  • und sogar Yoga

Auf den Workshops wirst du Spaß haben und neue Leute kennenlernen. Aber du kannst das Erlernte auch direkt danach anwenden, z.B. auf den Parties tanzen oder trommeln.

 

Selbst wenn du schon seit 20 Jahren larpst, kannst du was dazulernen – man kann immer etwas lernen. Im "schlimmsten" Fall hilfst du anderen.

 

Außerdem werden einige von uns Dinge bauen, die wir im Spiel danach – und auf dem Tollgund – nutzen können:

  • Stadttore
  • Mini-Häuschen
  • Dungeon-Teile

Wann und wie spielen wir?

Freitagabend tauchen wir gemeinsam ein in eine Märchenwelt. Aber nicht zwanghaft – wir teilen den Ort in zwei Regionen auf: Ein großer Teil der Zeltwiese, sowie der Wald werden die IT Zone. Hier ist jeder stets in Rolle. Der andere Teil bleibt OT Zone: Für Leute, die nicht larpen, sondern lieber weiter bauen oder chillen möchten.

 

Du kannst einfach nur deinen Charakter spielen, feiern, am Lagerfeuer trinken oder Intrigen spielen. Wenn du Lust auf Action hast, kannst du ein paar kleine Geheimnisse entdecken und z.B. in den Wald schleichen.

 

Am Samstag kommen dann die Anfänger dazu. Zunächst bieten wir einen Workshop nur für die Einsteiger an. Um das Spiel der anderen nicht zu stören, findet dieser in der OT Zone statt. Dann bekommen die Anfänger Mini Aufgaben und spielen bei den Erfahrenen mit.

IT befinden wir uns im Dorf Gründelschwinge. Dort wird einmal im Jahr der Winterboll ausgetrieben: Aus dem ganzen Reich reisen die Menschen an, um gemeinsam zu feiern. Alle bleiben (scheinbar) friedlich und freuen sich darüber, den langen Winter überstanden zu haben.

 

Und einige junge Draufgänger beweisen ihre Kühnheit im düsteren Wald. Dabei entdecken sie Dinge, die mehr Fragen als Antworten aufwerfen…

Du kannst ab Donnerstag 11 Uhr deine Zelte bei uns aufschlagen.

 

Tickets: Klicke erst "Verstanden", dann wählst du das Ticket für die 1. Staffel aus, sofern da nicht "Sold out" steht.

 

Ohne Ticket, kannst du nicht mitmachen. Checke deine Mails, und drucke dein Ticket aus.

Keine Con-Zahler! Du brauchst vorher ein Ticket.

 

Wenn du Einsteiger bist, wählst du das Anfänger-Ticket. Für dich geht es dann am Samstag, um 14 Uhr mit einem Workshop los. Danach beginnt der Ein-Tages-Con für die Anfänger.

 

Hast du Fragen? Bitte schau erst in die FAQ vom Bollthing.